KUNST!lesen Couchlounge Sessions

//KUNST!lesen Couchlounge Sessions
Lade Veranstaltungen

Couchlounge Sessions

KUNST!lesen

Der KUNST!RASEN öffnet sich einer neuen Sparte: der Literatur. Das Musikfestival möchte Künste fördern und das nicht nur in der Musik. comm-deluxe und das KUNST!Rasen-Team laden in den VIP Bereich zur neuen Reihe Couchlounge-KUNST!lesen ein.

Zur Premiere heißt es: „Bonn im Buch“

Eigentlich müsste es ja „Bad Godesberg im Buch“ heißen, schließlich präsentieren die drei Bonner Autoren Beate Fuhrmann, Bernhard Hagemeyer und Michael Wenzel bei der Premiere von „Couchlounge – Kunst!lesen“ am Sonntag, 22. Juli, 18 Uhr, im Vip-Zelt des Kunstrasens so manche Szene, die in Bad Godesberg spielt. So liest Beate Fuhrmann ihre Geschichte zu dem zweiten Werk der katarischen Bestseller-Autorin Hanan Al Sharshany „Please don`t love me“ vor, das sie gerade übersetzt, und das in Bad Godesberg spielt.

Bernhard Hagemeyer, der aus seinem kürzlich erschienenen Roman „Kellergeschoss“ sowie seinem Manuskript zum neuen Roman „Carlos de Teruel“ liest, lässt beispielsweise die legendäre Godesberger Promi-Wirtin Ria Maternus wiederauferstehen, die bis heute in Bonn Kultstatus genießt. Und von da ist es nicht weit zu Michael Wenzel, der in seiner bislang unveröffentlichten Publikation „Eine Stadt von Welt“ über die Zukunft Bonns mit einer UN-Delegation debattiert – unter anderem im Weinhaus Maternus.

Interessierte Autoren, Autoren in spe, Newcomer mit veröffentlichten Texten oder unveröffentlichten Manuskripten, mit Gedichten, Novellen, Kurzgeschichten oder Romanen herzlich eingeladen ihre Werke in Kurzlesungen vorzustellen. Weitere Termine sind in Planung. Sie haben Interesse mitzumachen? Bitte mailen Sie uns.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Ort: VIP Zelt KUNST!RASEN Bonn

Weitere Termine:

27.07. Beate Fuhrmann & Autoren: … sich selber schreiben

13.08. Ein Fantasy-Abend mit Sameena Jehanzeb und Sina Bennhardt

14.08. Claus Vaske lies aus seinem Roman “ Gustaf – Alter Schwede“